Walserhaus in Sedrun

Das 200 Jahre alte Haus restaurierten wir mit einem Team von Fachkräften in Begleitung der Denkmalpflege. Das Haus wurde historisch korrekt renoviert und an den heute üblichen Wohnstandard angepasst. Das ursprüngliche Einfamilienhaus wurde in eine 3 und eine 4.5 Zimmer-Wohnung umgebaut.
Die grössere Wohnung kann als Ferienwohnung gemietet werden.

 

Ausgeführte Arbeiten
Als Bauleiter war ich für den gesamten Umbau zuständig und koordinierte diesen in Zusammenarbeit mit allen beigezogenen Handwerkern wie Maurer, Sanitär, Heizungsmonteur, Elektriker, Spengler und Schlosser.
Meine handwerklichen Arbeiten bestanden aus allen Holzarbeiten im Innern: Dämmung der Räume, die Restaurierung der defekten Bausubstanz (wie Täfer, Holzböden) und dem Einbau neuer Holzelemente.

Fotos: Simon Heusser
Text: Simon Heusser
Referenz: Jürg Fraefel, www.giassa10.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.